skip to Main Content
Menü
Img 6401

Dessert-Freuden

Südafrika, Kapstadt und die Winelands sind ein Eldorado für Gourmets. Vor allem in der Region Paarl, Stellenbosch und Franschhoek ist eine Gourmet-Gastronomie zu Hause, die in dieser Dichte weltweit außergewöhnlich ist. Wir haben einige Weinfarmen besucht und dort hervorragend gegessen. Obwohl alle „courses“ spitzenmäßig sind, haben wir zu Desserts eine besondere Affinität entwickelt. Deshalb stelle ich jetzt fünf Desserts vor, die hoffentlich in den nächsten Wochen um weitere Freuden ergänzt werden.

Bread & Wines / Moreson: Pavlova, white chocolate, strawberry

Bread & Wines / Moreson / Franschhoek: Pavlova, white chocolate, strawberry

Waterkloof / Somerset West: Matcha Tea Cheesecake, salted caramel, kalamansi

Waterkloof / Somerset West: Matcha Tea Cheesecake, salted caramel, kalamansi

Dieu Donne / Franschhoek: Chocolate Trio, chocolate mousse, homemade chocolat bar and chocolate ganache with berries

Dieu Donne / Franschhoek: Chocolate Trio, chocolate mousse, homemade chocolate bar and chocolate ganache with berries

Babylonstoren / Paarl: Sweet, Sour & Bitter, rosewater meringue shards topped with lavender and coconut ice cream, fenned sorbet, berry frozen yoghurt, kapokbos and peach jelly, summer fruit, fennel sherbet and rose water candyfloss

Babylonstoren / Paarl: Sweet, Sour & Bitter, rosewater meringue shards topped with lavender and coconut ice cream, fennel sorbet, berry frozen yoghurt, kapokbos and peach jelly, summer fruit, fennel sherbet and rose water candyfloss

Haute Cabriere / Franschhoek: Chocolate nut bar, peanut butter and caramel ice cream, caramel popcorn

Haute Cabriere / Franschhoek: Chocolate nut bar, peanut butter and caramel ice cream, caramel popcorn

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Finde den Blog sehr interessant. So wie Enttäuschungen zun den Hotels/Wohnungen geäußert werden, gibt es nicht auch Empfehlungen, wie lt. Photo in Sydney?

    1. Die Enttäuschungen waren eine Zusammenfassung. Empfehlungen sind entweder explizit oder durch meine Begeisterung in den Beiträgen integriert. Ich denke über Ihren Vorschlag nach. Vielleicht schreibe ich künftig für jede Destination einen kleinen Beitrag mit dem Tenor „Enttäuschungen und Empfehlungen“. Danke und bleiben Sie dabei. Herzliche Grüße, Peter Schiffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top