skip to Main Content
Menü
IMG 4215

Camp Nou – Messi und Neymar live

Einmal die Weltstars live erleben – am 10. September war ich im Camp Nou. Auf dem Papier eine klare Sache. Der fünfmalige Gewinner der Champions League gegen den Aufsteiger Deportivo Alaves. Erste Halbzeit. Der FCB spielt ohne Messi, Iniesta und Suarez, aber mit Neymar. Ergebnis zur Pause: FCB 0 – DA 1. Zweite Halbzeit. Trainer Enrique wechselt zuerst Messi, dann Iniesta und dann Suarez ein. Ein spannendes Spiel. Die Uhr läuft, vier Minuten Nachspielzeit. Endergebnis: FCB 1 – DA 2. Das ist eine große Überraschung.

Die große Überraschung

Die große Überraschung

Das heutige Stadion wurde in den Jahren 1955 – 1957 neu gebaut und liegt mitten im Stadtviertel Les Corts. Erst in der Spielzeit 2000/2001 wurde der Name Camp Nou (Neuer Grund) offiziell. Die Mitglieder des Vereins hatten darüber abgestimmt. Früher hieß es „Estadi del FC Barcelona“. Das heutige Fassungsvermögen liegt bei 99.354. Es ist damit das größte Stadion in Europa.

Das größte Stadion in Europa

Das größte Stadion in Europa

IMG_4428

Spione aus Dortmund

Tickets sind für Nicht-Mitglieder des Vereins erst sieben Tage vor dem Match zu kaufen. Wenn dann noch welche für den freien Markt verfügbar sind. Beeindruckend, wie die Barcelona-Fans die Niederlage wegstecken. Friedlicher Abzug. Die meisten um das Stadion führenden Straßen sind für den Autoverkehr gesperrt. Um die Sicherheit der Besucher kümmern sich Guardia Urbana, die Lokalpolizei, und in erster Linie Mossos d`Esquadra, die katalanische Polizei.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top