skip to Main Content
Menü
IMG 9679

Leben im Tower

Wir genießen das Leben im Jumeirah at Etihad Towers. Bei schlechtem und bei gutem Wetter. Die Etihad Towers sind zu fünft. Tower 1, das Hotel mit den Apartments. Tower 2, der höchste Turm mit Apartments, Ray´s Bar im 62. Stock und dem Observation Deck im 74. Stock, in 300 Meter Höhe. Tower 3, der Büroturm. Tower 4 und 5, die Apartment-Türme. Wir wohnen in Tower 1. Modern und luxuriös. Das Jumeirah Hotel hat 382 Zimmer und Suiten sowie 199 „Serviced Apartments“. Jeden Tag um 12:00 Uhr kommen zwei philippinische Reinigungskräfte und kümmern sich um Badezimmer, Wohn-/Schlafzimmer und Küche. Gibt es ein Problem mit der Technik, Anruf genügt, und nach wenigen Minuten ist Hilfe da. Eine großartige Kundenorientierung.

Blick aus unserem Fenster

Toll auch das Valet Parking. Ich fahre den Mietwagen vor, das Parking Team übernimmt. Beim Abholen legitimiere ich mich durch das Valet Parking Ticket mit handschriftlich notierter Nummer des Apartments, und nach maximal fünf Minuten fährt der Mietwagen vor. Unser Vertrag schließt die Nutzung von Gym, Pool und Strand mit ein. In den hauseigenen Restaurants erhalten wir 20 Prozent Discount. Somit sind die Nettopreise auch unsere Preise. Wir können auch wunderbar in der Lobby relaxen. Von 5pm bis 8pm ist überall Happy Hour. Alle Getränke zum halben Preis. Als Hausgäste ist für uns die Fahrt auf das Observation Deck kostenlos. Regulärer Preis: 85 Dirham.

Im Fahrstuhl

Die Lage des Hotels ist hervorragend. Quasi im „Regierungsviertel“, direkt an der Corniche, gegenüber von Marina Island. Bis Downtown dauert es maximal zehn Minuten mit dem Taxi.

Blick vom Marina Tower in der Marina Mall auf die Etihad Towers

Das Gesamtangebot JUMEIRAH ist so beeindruckend, dass ich immer wieder hier wohnen werde, auch wenn der Preis über dem Durchschnitt liegt. Ich denke, dass es bei einer Aufenthaltsdauer von sechs Wochen enorm wichtig ist, dass man sich in seiner Wohnung wohlfühlt, sie auch mit dem Herzen annimmt, sich am Abend auf sein Zuhause freut und morgens beim Öffnen der Vorhänge den Tag mit einem WOW-Effekt beginnt. Sicher, in Downtown oder in Stadtteilen fernab des Zentrums sind die Übernachtungspreise günstiger, aber hier an der Corniche und im Jumeirah haben wir Lebensqualität pur.

Impressionen aus einer „Wohlfühloase“:

Die Lobby

Die Lobby

Der Fahrstuhl

Der Hotel Eingangsbereich

Der Pool

Die Shopping Mall

Wir fühlen uns hier sehr wohl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top